Mittwoch, 08. April 2020
Notruf: 122

Jahreshauptübung Feuerwehr Angerberg

Am 25.Oktober 2019, fand die heurige Jahreshauptübung der Feuerwehr Angerberg unter Beisein von geladenen Ehrengästen und Feuerwehrfunktionären statt.

Kurz nach 19.00 Uhr erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte mittels Funkmelder und Sirenenalarmierung.

Übungsannahme war ein Waldbrand im Bereich Buchackeraufstieg mit Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde sofort ein Atemschutztrupp in den Gefahrenbereich geschickt, um verletzte Personen zu bergen.

Weitere Atemschutz-Reservetrupps wurden durch die Feuerwehr Mariastein gestellt.

Nach erfolgreicher Wasserversorgung wurden die Löschleitungen im Gelände ausgebracht und der Löschangriff gestartet. Zusätzlich, um eine optimale Wasserversorgung zu gewährleisten, wurde eine zweite Versorgungsleitung aus einem angrenzenden Bach aufgebaut.

Aufgrund der Dunkelheit galt ein besonderes Augenmerk der Ausleuchtung und Absicherung der teilnehmenden Kameraden.

Alle Aufgaben wurden von den Einsatzkräften rasch und effizient abgearbeitet.

Nach erfolgreicher Übung erfolgte die Meldung an unseren Bürgermeister Walter Osl.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Angerberg mit 51 Mann und 4 Fahrzeugen

Feuerwehr Mariastein mit 2 Fahrzeugen

 

 

Besonders freute es uns das drei Generationen Bürgermeister die Jahreshauptübung mitverfolgten. 

(v.l.n.r Walter Ertl, Walter Osl und Hubert Osl)

Nach der Meldung an unseren Bürgermeister Walter Osl wurde die heurige Maibaumtafel an Martin Perthaler übergeben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok